Studienfeuer-FAQ

FAQ zu den Tipps & Tricks-Mails

Für wen sind die Tipps & Tricks-Mails gedacht?

Die Tipps & Tricks-Mails von Studienfeuer sind interessant für Dich,

  • wenn Du vor allen Anderen wissen willst, was für den nächsten Studienfeuer-Kongress in Planung ist
  • wenn Du Dich über Anregungen zum wissenschaftlichen Arbeiten freust
  • wenn Du dabei ohne großen Aufwand am Ball bleiben willst.

Wie kann ich mich für die Tipps & Tricks-Mails von Studienfeuer registrieren?

Ganz einfach unter https://www.studienfeuer.de. Dort findest Du ein Formular, in das Du Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse einträgst. Häkchen setzen, abschicken und fertig.

Was passiert, nachdem ich mich für die Tipps & Tricks-Mails eingetragen habe?

Du erhältst zunächst einmal eine Willkommens-Mail. Die erste Tipps & Tricks-Mail landet dann im Laufe der Woche in Deinem Postfach. Falls Du keine Mail bekommst, schaue in Deinem Spam-Ordner nach. Wenn dort auch nichts zu finden ist, kontaktiere mich unter hallo@studienfeuer.de, damit ich das regeln kann.

Wann und wie oft erhalte ich die Tipps & Tricks-Mails?

Die Mails sende ich Dir einmal wöchentlich fast rund ums Jahr. Aktuell passiert das immer freitags.

Bin ich durch die Anmeldung für die Tipps & Tricks-Mails automatisch für den Kongress angemeldet?

Nein, dazu sind noch wenige weitere Schritte nötig. Du erfährst in den Mails rechtzeitig, was Du tun musst, wenn Du am Kongress teilnehmen möchtest.

Wie kann ich mich von den wöchtentlichen Tipps & Tricks-Mails abmelden?

In jeder Mail findest Du am Ende einen Link, mit dem Du Dich unkompliziert abmelden kannst.

 

FAQ zum Kongress

Registrierung

Wie kann ich mich für Studienfeuer registrieren?

Step 1: Melde Dich ganz einfach unter https://www.studienfeuer.de für die Tipps & Tricks-Mails an.

Step 2: Rechtzeitig vor dem Kongress erfährst Du, was noch zu tun ist. Mit wenigen weiteren Schritt legst Du Dir ein Konto bei elopage an. Das ist die Kongress-Plattform.

Ist die Teilnahme an Studienfeuer wirklich kostenlos?

Ja, die Teilnahme an Studienfeuer ist kostenlos.

Warum muss ich ein Konto bei Elopage haben, um am Kongress teilzunehmen?

Ein Konto bei Elopage einzurichten, ist kostenlos und kinderleicht. Du brauchst es, weil die Videos dort auf der Plattform liegen.

Die täglichen E-Mails während des Kongresses kommen nicht an.

Erst einmal: keine Panik! Um das aktuelle Video zu sehen, reicht es, wenn Du Dich in Deinen Elopage-Account einloggst, dort wird Dir das Video des Tages angezeigt.
Ansonsten schau‘ bitte im Spam-Ordner Deines Posteingangs nach. Wenn dort auch nichts ist, schreibe eine Nachricht an hallo@studienfeuer.de, damit wir nachsehen können, woran es liegt.

Wie melde ich mich von den E-Mail-Benachrichtigungen ab?

In jeder E-Mail findest Du einen Link, mit dem Du Dich aus der Liste austragen kannst.

Die Videos

Wie erhalte ich Zugang zu den Videos?

Melde Dich kostenlos unter https://www.studienfeuer.de an und folge einfach den Anweisungen (siehe auch bei „Registrierung“).

Wann kann ich die Interviews sehen?

Jedes Interview ist einen Tag lang online, und zwar ab 0 Uhr. Auf vielfachen Wunsch gibt es sogar noch eine satte 12-stündige Verlängerung. Falls Du das Video des Tages also tatsächlich einmal versäumt hast, kannst Du es am nächsten Morgen bis 12 Uhr nachholen.

Wie kann ich mir ein Video ansehen, das ich verpasst habe?

Wenn Du auch später noch Zugriff auf die Videos möchtest, kaufe Dir am besten das Kongresspaket.

Ich habe das Video verpasst, das für mich absolut wichtig ist. Gibt es nicht doch eine Ausnahme?

Bei Studienfeuer bekommst Du kostenlos jede Menge wertvollen Input für Dein Studium. Wenn Du wirklich etwas Wichtiges verpasst hast, ist das Kongresspaket wahrscheinlich etwas für Dich.

Kann ich die Videos herunterladen?

Wenn Du das Kongresspaket kaufst, kannst Du Dir die Videos ab dem Kaufzeitpunkt drei Monate lang beliebig oft ansehen.

Finde ich die Interviews auch woanders?

Alle Videos werden exklusiv für Studienfeuer erstellt.

Sind die Kommentare unter den Videos öffentlich im Internet nachzulesen?

Nein, die Kommentare sind nur auf der Kongressplattform sichtbar. Alle, die angemeldet sind, können Deinen Kommentar lesen.

 

Die interaktiven Sessions 

 
Was passiert in den interaktiven Sessions? 

Immer nur Videos anzusehen, ist auf Dauer etwas einseitig, findest Du nicht? Daher gibt es zusätzlich nun auch Workshops und Q&A-Sessions, in denen Du Deine Fragen stellen und Dein Wissen vertiefen kannst.

Wann finden die interaktiven Sessions statt?

Auf der Website und auf der Kongressplattform findest Du den Zeitplan.

Wie viel Zeit sollte ich einplanen?

Für die Sessions sind 60 bis 90 Minuten angedacht. Sei im eigenen Interesse bitte pünktlich. Schön wäre natürlich, wenn Du auch wirklich von Anfang bis Ende teilnimmst.


Wie kann ich teilnehmen? Muss ich mich dafür extra anmelden? 

Du musst natürlich für Studienfeuer angemeldet sein. Auf der Kongressplattform findest Du dann die Zugangsdaten. Eine zusätzliche Registrierung ist meist nicht erforderlich. Wenn doch, steht das dabei und geht ganz leicht!

Wo finden die Sessions statt? Brauche ich bestimmte Software, Technik o.Ä.?

Die Entscheidung über die Tools (z. B. Zoom) liegt jeweils bei den Expert:innen. Du findest diese Information bei den Zugangsdaten auf der Kongressplattform. Mit der mittlerweile üblichen technischen Ausstattung solltest Du gut teilnehmen können.

Muss ich mitmachen, oder kann ich auch nur zusehen und zuhören?

Am meisten hast Du natürlich davon, wenn Du mitmachst. So ganz ohne Interaktion wird’s schwierig, eine interaktive Session zu gestalten.


Ich kann nicht teilnehmen, würde es mir aber gerne im Nachhinein ansehen – gibt es Aufzeichnungen der Sessions?

Die Expert:innen entscheiden jeweils individuell, ob sie die Session im Nachhinein auf der Kongressplattform zur Verfügung stellen möchten.Am meisten hast Du natürlich davon, wenn Du mitmachst. So ganz ohne Interaktion wird’s schwierig, eine interaktive Session zu gestalten.

 

Die Inhalte

Wo kann ich weiterführende Fragen zu den Inhalten stellen?

In der Studienfeuer-Facebook-Gruppe (https://www.facebook.com/groups/2463783823863992) kannst Du Deine Fragen stellen.

Wie kann ich Feedback zu den Inhalten geben? 

Für Feedback schreibst Du am besten eine E-Mail an hallo@studienfeuer.de. Ich freue mich auf jeden Fall über konstruktive Kritik und Begeisterungsstürme. Am Ende des Kongresses gibt es auch eine Befragung.

Das Konzept von Studienfeuer

Wann findet der Studienfeuer-Kongress statt?

Der Studienfeuer-Kongress findet immer im Februar oder März statt.

Studienfeuer 2021 startet am 4. März.

Wie oft findet Studienfeuer statt?

Der Studienfeuer-Kongress findet einmal im Jahr statt. Die Tipps & Tricks-Mails erhältst Du wöchentlich fast rund ums Jahr.

Ist Studienfeuer wirklich der erste Online-Kongress für Studierende?

Ja, wirklich. Als Studienfeuer im Februar 2019 zum ersten Mal stattfand, gab es keine weiteren Angebote dieser Form für Studierende.

Ist Studienfeuer der einzige Online-Kongress für Studierende?

Nein, mittlerweile nicht mehr. Der erste wird er aber immer sein.

Wer sind die Experten?

Alle Expertinnen und Experten befassen sich mit Themen rund um das Studium und stellen Dir ihr Wissen bei Studienfeuer kostenlos zur Verfügung. Die vollständige Liste findest Du (wenn es so weit ist) auf https://www.studienfeuer.de.

Ich habe eine Frage an einen Experten.

Komm am besten in die Facebook-Gruppe oder schreibe mir eine E-Mail an hallo@studienfeuer.de Ich leite das dann an die Person weiter.

Wer ist die Organisatorin?

Bei mir, Dr. Andrea Klein, dreht sich alles rund um das Thema „Wissenschaftliches Arbeiten“. Ich bin Dozentin, Coach und Autorin.

Welches Ziel verfolgt Studienfeuer?

Studienfeuer ist der richtige Online-Kongress für Dich, wenn Du auch nur einen Funken Lust auf Dein Studium verspürst. Ausgewählte Expertinnen und Experten geben Dir Tipps und Hilfestellungen für Dein Studium, damit Dein Studienfeuer so richtig lodert.

Für wen ist Studienfeuer?

Der Online-Kongress richtet an alle, die ihr Studienfeuer (neu) entfachen wollen oder einfach Interesse an den angebotenen Themen haben.

Die wöchentlichen Tipps & Tricks-Mails sind für Studierende gedacht, die beim wissenschaftlichen Arbeiten am Ball bleiben wollen.

„Du“ oder „Sie“?

Wie Du bestimmt schon gemerkt hast, nutze ich das „Du“ bei Studienfeuer. Wenn Du mit mir kommunizierst, machst Du das natürlich genauso, keine Frage!

Ich gehe noch zur Schule. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja, klar! Toll, dass Du Dich jetzt schon mit diesen Themen befasst!

Ich studiere nicht mehr. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Selbstverständlich! Man lernt nie aus! 

Social Media

Wie kann ich mich mit Studienfeuer verbinden?

Studienfeuer findest Du auf Facebook (https://www.facebook.com/studienfeuer) und Instagram (https://www.instagram.com/studienfeuer). Für alle, die sich zum Online-Kongress angemeldet haben, gibt es auch eine exklusive Facebook-Gruppe für den Austausch untereinander und mit den Expertinnen und Experten.

Was passiert auf der Facebook-Seite?

Dort poste ich während des Kongresses jeden Tag, was es Neues gibt. Außerdem kannst Du die Facebook-Seite teilen, um weiteren Interessierten von Studienfeuer zu erzählen.

Warum sollte ich der Facebook-Gruppe beitreten?

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich mit anderen Teilnehmenden zu vernetzen und den Expertinnen und Experten Deine Fragen zu stellen.

Wann kann ich in die Facebook-Gruppe aufgenommen werden?

Ich nehme Dich in die Facebook-Gruppe auf, wenn Du bei Studienfeuer angemeldet bist.

Was passiert auf Instagram? 

 

 

FAQ zum Kongresspaket

Ist der Kauf des Kongresspaketes verpflichtend für mich als Teilnehmer/in?

Natürlich nicht. Wenn Du die Videos nach Ablauf der 36 Stunden noch einmal sehen willst, ist der Kauf des Kongresspakets allerdings der einzige Weg.

Was kostet das Kongresspaket?

Du bekommst das Paket von Studienfeuer 2021 für studierendenfreundliche 25 Euro. Es ist ab dem 15. März erhältlich.